Kritik an Veganmania

Am morgigen Samstag, den 16. Juli 2016, findet zum dritten Mal in Regensburg die sogenannte Veganmania auf dem Haidplatz statt. Ein Fest dass laut eigener Beschreibung „als der wichtigste jährliche Treffpunkt der veganen Szene“ gilt. Doch bei den Organisator*innen, sowie den eingeladenen Gästen muss genauer hingeschaut werden.

Continue reading „Kritik an Veganmania“

Open post

18.06.2016 // (Deggendorf) Höcke kommt? Die Antifa auch!

Am 18. Juni 2016 kommt der Thüringer Landesvorsitzende der AfD, Björn Höcke, nach Deggendorf. Höcke, der am extrem Rechten Rand seiner Partei zu verorten ist und in regem Kontakt mit Neonazis steht, vertritt eine völkisch-nationalistische Ideologie und macht immer wieder mit menschenverachtenden Thesen von sich reden. Wir sind der Meinung, so jemand hat weder in Niederbayern noch sonst wo etwas verloren! Kommt daher gemeinsam mit uns am 18. Juni nach Deggendorf!

Zugtreffpunkt für Regensburg: 18.06. // 11:40 Uhr // HBF. Regensburg

Continue reading „18.06.2016 // (Deggendorf) Höcke kommt? Die Antifa auch!“

Offener Brief: Kritik an Werner Patzelt an der UR

Dieses Sommersemester veranstaltet die Fachschaft Politikwissenschaft der Universität Regensburg eine Vortragsreihe mit dem Titel „Gewalt & Politik“, in deren Rahmen ein Vortrag von Werner Patzelt mit dem Titel „Für Radikalität, gegen Gewalt! Vom Wert der pluralistischen Demokratie“ stattfinden wird.Der zunächst interessant klingende Vortrag hat jedoch einen Haken: den Referenten.
Open post

02.07.2016 // (Berlin) Kein Al Quds-Marsch 2016! Gemeinsam gegen jeden Antisemitismus!

Antifaschistische Kundgebung
Adenauerplatz (Berlin-Charlottenburg) // 13.30 Uhr

Aufruf des Antifaschistischen Bündnis gegen den Al Quds-Tag 2016:

Gemeinsam gegen jeden Antisemitismus – 20 Jahre Al Quds-Tag sind 20 Jahre zu viel!

Seit 20 Jahren findet jedes Jahr zum Ende des Ramadan der internationale Quds-Marsch auch in Berlin statt. In diesem Jahr werfen die Verstrickungen der Antisemit*innen rund um den Al Quds-Tag bereits im Vorfeld ihre Schatten: Bei einem vom „Refugee Club Impulse“ (RCI) mitorganisierten so genannten „Karneval der Geflüchteten“ lief ein Block mit, der von „F.O.R. Palestine“ („For One State and Return in Palestine“), dem Berliner Ableger der antisemitischen internationalen BDS Kampagne („Boykott, Desinvestition, Sanktionen“) und ihrem gewalttätigen Umfeld getragen wurde. Die „Intifada!“-Rufe sind mittlerweile immer zu hören, wenn diese Gruppierungen auf die Straße gehen.

Continue reading „02.07.2016 // (Berlin) Kein Al Quds-Marsch 2016! Gemeinsam gegen jeden Antisemitismus!“

Open post

14.05.2016 // (Bad Reichenhall) Euer Verdrängen kotzt uns an!

Wir rufen für den 14.05. zum Aktionstag in Bad Reichenhall auf. 2016 jährt sich der Überfall der Wehrmacht auf die griechische Insel Kreta zum 75. Mal. In Bad Reichenhall, einem Ort von dem Kriegsverbrechen ausgegangen sind, wird deßhalb am Samstag, den 14. Mai ein Veranstaltung (mit Überlebenden) und eine Demonstration stattfinden.

Weitere Infos: badreichenhall.tk

Hierzu wird auch ein Film im LiZe am Donnerstag, den 12.05.16 um 19:00 Uhr gezeigt: „Als die Deutschen vom Himmel fielen“ -Filmvortrag zum Überfall der Wehrmacht auf Kreta

Programm und Aufruf:

Continue reading „14.05.2016 // (Bad Reichenhall) Euer Verdrängen kotzt uns an!“

Mitschnitt des Vortrages von Andreas Kemper

zum direkten downloaden: Vortrag Andreas Kemper: „Vom Regen in die Traufe“ – Die Radikalisierung der AfD

 

Posts navigation

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Scroll to top