Kommunalwahl 2020: Nikolai Sitschow (AfD)

Nikolai Sitschow, der am 22.07.1951 geboren wurde und in Moskau studiert hat, ist mittlerweile in Rente. Seit April 2019 tritt er als Mitglied des Kreisvorstands der AfD in Regensburg in Erscheinung. Im September 2019 nahm er am AfD-Infostand am Neupfarrplatz teil. Mit vielen Wahlplakaten und sogar einem Anhänger mit seinem Konterfei versucht er aktuell im Stadtbild präsent zu sein. Sitschow zielt außerdem mit russischsprachiger Wahlwerbung auf Facebook auf Wähler_innen mit russischem Migrationshintergrund.

Continue reading „Kommunalwahl 2020: Nikolai Sitschow (AfD)“

Kommunalwahl 2020: Sebastian Durden (AfD)

Sebastian Durden, geboren am 15. März 1981, wohnt in einem Hochhausbau in der Schlesierstraße 22, für den er als Vertreter im Mieterbeirat Nord der Stadtbau GmbH Regensburg sitzt. Durden arbeitet bei ITR Anlagenbau, einer Firma für industrielle Teilereinigung in Pettendorf (Lkr. Regensburg). Dort ist er im speziellen für die Gläserreinigungsanlagen zuständig, zu seinen Kunden zählen Bischofshof, Kneitinger, Schlossbrauerei Eichhofen, Prösslbrau Adlersberg und weitere.

Continue reading „Kommunalwahl 2020: Sebastian Durden (AfD)“

Kommunalwahl 2020: Erhard Brucker (AfD)

Erhard Brucker, geboren am 28. Oktober 1972, wohnt zusammen mit seiner Frau in der Zimmerstraße 1 im nördlichen Stadtgebiet. Er ist seit 2017 alleiniger Inhaber der Firma „Tauch- und Wassersport Dreizack GmbH“. Diese bietet Tauchkurse und Reiseangebote an, vertreibt Tauchsportutensilien in mehreren Onlineshops (u. a. Amazon) und betreibt den Tauchsportladen Dreizack in der Prüfeninger Straße 73, an dem auch diverse Paketstationen (GLS, DPD) angebunden sind.

Continue reading „Kommunalwahl 2020: Erhard Brucker (AfD)“

Kommunalwahl 2020: eine antifaschistische Betrachtung der AfD-Stadtratsliste

Zur Kommunalwahl am 15. März 2020 tritt die “Alternative für Deutschland” (AfD) mit einer Liste für den Stadtrat an. Insgesamt nominierte der Regensburger Kreisverband (KV) 20 KandidatInnen. Damit konnte die extrem rechte Partei 30 KandidatInnen weniger aufstellen als Listenplätze vorhanden wären. Das ist vor allem erstaunlich, da der Regensburger KV einer der Mitgliederstärksten Verbände in Ostbayern ist.

Continue reading „Kommunalwahl 2020: eine antifaschistische Betrachtung der AfD-Stadtratsliste“

Open post

20.02.2020 // Redebeitrag

Redebeitrag autonomer Antifaschist_innen bei der Mahnwache am 20.02.2020. Anlass dazu waren die rassistischen Morde in Hanau.

Als gestern Abend die ersten Nachrichten über eine Schießerei mit mehreren Toten in Hanau kamen, wusste man fast noch nichts über die Motive des Täters. Heute ist klar: Der Täter hat aus rassistischem Hass getötet.

Über den Täter selbst ist bis jetzt noch vieles unbekannt: In welchen Kreisen er verkehrte, wie lange er die Tat geplant hatte, ob es Mitwisserinnen oder Mitwasser gab und so weiter. Bekannt ist allerdings: Tobias Rathjen glaubte, sein Gehirn werde von einem Geheimdienst überwacht. Er war überzeugt, gedanklich Vorhersagen zu treffen und mit seinen Gedanken die Realität zu bestimmen. Der Irakkrieg, die Personalwechsel beim DFB, diverse Hollywoodfilme – alles sei letztlich auf ihn zurückzuführen.

Continue reading „20.02.2020 // Redebeitrag“

05.11.2019 // Protest gegen AFD

Aufruf Initiative gegen Rechts:

Am kommende Dienstag den 05. November 2019 will die Landtagsfraktion der bayerischen „Alternative für Deutschland“ (AfD) eine Kundgebung vor dem Regensburger Dom abhalten. Nach ihrem Infostanddebakel am 20.09.19 versucht die extrem rechte Partei nun schon wieder ihren Rassismus, völkischen Nationalismus und Hetze in Regensburg zu verbreiten.

Continue reading „05.11.2019 // Protest gegen AFD“

08.-10.11.2019 // Antifaschistischer Kongress Bayern

Eine gute Gewohnheit: Auch 2019 gibt es wieder den Antifaschistischen Kongress Bayern. Was vor zehn Jahren als bayernweites Antifa-Jugendcamp begann, findet dieses Jahr vom 8. bis zum 10. November in München statt.

Der Kongress bietet auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm aus praktischen Workshops, spannenden Diskussionsveranstaltungen und interessanten Vorträgen. Unter http://antifakongress.blogsport.eu/programmuebersicht-3/ findet ihr die Infos zu allen Veranstaltungen.

20.09.2019 // Protest gegen AFD

Aufruf Initiative gegen Rechts:

Für morgen (Freitag, den 20. September 2019) kündigt die extrem rechte Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) einen Aufenthalt ihres „Landtagsbus“ von 13:15 – 15:15 Uhr am Neupfarrplatz in Regensburg an. Dies ist der erste öffentliche Auftritt seit ihrer gefloppten Kundgebung im Herbst 2018.

Continue reading „20.09.2019 // Protest gegen AFD“

Regionale Sympathien für den Jugendwiderstand

Rechte Inhalte und Terminologie und Kontakt zu Personen die früher in der regionalen Neonaziszene aktiv waren. Auch in Regensburg gibt es von Linken Sympathien für den Jugendwiderstand (JW).

All das ist Anlass für uns kritischer zu betrachten was innerhalb der linken Szene in Regensburg passiert und dort, wo sich Querfrontbestreben zeigen, Kritik zu üben. Wir sind überzeugt, dass rechten Inhalten konsquent entgegengetreten werden muss.

Continue reading „Regionale Sympathien für den Jugendwiderstand“

AFD KV Veranstaltung am 03.07.19

Am Mittwoch den 03.07.19 veranstaltete der AfD KV Regensburg einen Vortrag mit dem AfD MdB Hansjörg Müller. Nachdem der Wirt des Spitalkellers am Vormittag den angedachten Veranstaltungsort verweigerte, organisierte der stellvertretende Vorsitzende Sebastian Durden eine Ersatzlokalität, bei der es sich – wie Bierkenner_innen unschwer erkennen können – um die Gaststätte Prösslbräu am Adlersberg (LK. Regensburg) handelte.

Continue reading „AFD KV Veranstaltung am 03.07.19“

Posts navigation

1 2 3 4 5 7 8 9
Scroll to top