Die Rechtsaußenpartei „Liberal-Konservative Reformer“ (LKR) in Regensburg

Am Sonntag dem 29. August 2021 lädt die Rechtsaußenpartei Liberal-Konservative Reformer (LKR) zu ihrer Bundestagswahlkampf-Auftaktveranstaltung in das Kolpinghaus in Regensburg ein. Sprechen sollen dort unter anderem der Antifeminist Klaus Kelle und der extrem rechte LKR-Direktkandidat Roland Gruber (Wald, Lkr. Cham). Wir nehmen die Veranstaltung zum Anlass für eine Hintergrundrecherche über die Partei, ihre regionalen AkteurInnen sowie die damit verbundenen rechten Strukturen.

Weiterlesen

Die Rechtsaußenpartei „Liberal-Konservative Reformer“ (LKR) in Regensburg

Am Sonntag dem 29. August 2021 lädt die Rechtsaußenpartei Liberal-Konservative Reformer (LKR) zu ihrer Bundestagswahlkampf-Auftaktveranstaltung in das Kolpinghaus in Regensburg ein. Sprechen sollen dort unter anderem der Antifeminist Klaus Kelle und der extrem rechte LKR-Direktkandidat Roland Gruber (Wald, Lkr. Cham). Wir nehmen die Veranstaltung zum Anlass für eine Hintergrundrecherche über die Partei, ihre regionalen AkteurInnen sowie die damit verbundenen rechten Strukturen.

Weiterlesen